Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Mode’ Category

As already mentioned on my Twitter channel, I lately got these beautiful and insanely comfortable shoes by Sonia Rykiel. I probably got 60 or 70% off but there´re still pretty expensive. Although my love for them is growing every day…What should I do??

Advertisements

Read Full Post »

Read Full Post »

Off

In two hours I´m gonna hit the plane to my hometown for 4 days. I wish you a sweet week!

For everyone, who will miss me too much, I´ll still be updating my Twitter- and instagram-channels from time to time 🙂

My name is missevillyn there.

P.S.: I will return with a new hair style…of course:D

Read Full Post »

Aaaand, here´s part 2 of Lena Hoscheks fashion show for spring/summer 2013.

I also got the brand new lookbook for the upcoming fall/winter season… and I can´t wait to show it to you!

Read Full Post »

Hach, vergangenen Mittwoch war es wieder soweit: Lena Hoschek präsentierte auf der Berlin Fashion Week ihre Kollektion für Frühling/Sommer 2013. Diesmal waren ihre Designs inspiriert vom mexikanischen „Fest der Toten“.

Part 2 kommt morgen!!

Meinen ganzen Kollektionsbericht könnt Ihr hier lesen.

english version:

Last Wednesday, Lena Hoschek presented her spring/summer collection für 2013 at Berlin Fashion Week. This time, her designs were inspired by the Mexican „Festival of the Dead“. I loved it!!!

Part 2 coming up tomorrow:)

Read Full Post »

Kaum aus dem Urlaub zurück, schon haut mich das verdammte deutsche Klima mit Grippe ins Bett…. immerhin habe ich so Zeit ein paar neue Inspirationen für Kleiderschrank, Wohnung und die nächsten Back-Stunden zu sammeln.

english version below…

Source: Oh so lovely Vintage

Sources: Oh so lovely Vintage

I´m back from my holidays for almost two weeks and again the German weather kicked me straight into bed – with a god damn infection…ARGH! So now I spend my time collection some inspiration for my summer-wardrobe, home decoration and my next baking-session.

source: A beautiful Mess

source: A beautiful Mess

Source: Swedish Hasbeens

Source: Vogue

And of course: Some Don Draper inspiration…always good;)

Read Full Post »

This Post will be only in German since the book that I´m reviewing is the first German book for vintage hairstyling.

Easy-peasy Pin up Hair – und das auf Deutsch. Dies schien die zündende Idee gewesen zu sein, die die vier Autorinnen Karen Cavallaro, Viola Finkenrath, Monika Gassmann und Paula Kopczynski dazu bewegte „Rock´n Hair“ zu realisieren: Das erste deutschsprachige Buch für Vintage inspiriertes Frisieren.

Wie schon im Vorwort angekündigt: „Rock´n Hair“ soll der Leserin (und dem Leser) mit möglichst einfachen und unkomplizierten Techniken dazu verhelfen, sich täglich im Stile der 50er und 60er Jahre zu stylen. Und das ohne stundenlanges Aufdrehen, Toupieren, Rollen und – wir kennen es alle – Verzweifeln. Zugegeben: dieses Buch entführt uns nicht in die Geheimnisse der hohen Kunst der Vintage Frisuren á la Betty Grable. Trotzdem inspiriert es mit einfachen und klassischen Styles, die vor allem eins sind: alltagstauglich. Und da die wenigsten von uns täglich im Hot Rod cruisend Milchshakes trinken und Peggy Lee hören können, sondern wie ich auch, einem mehr oder weniger stinknormalen Job nachgehen, gehören der gute alte „Rosie the Riveter“-Style oder die kleinen Cat Eyes, im Buch „Daily Doo Wop“ genannt, zu den wahren Klassikern des Alltags. Trotzdem: Victory Rolls und Buns fehlen auch hier nicht. Hinzu kommen außerdem noch ein paar Tollen-Tricks für die Herren der Schöpfung, als auch eine Anleitung zum klassischen Pin up Make-up im Rockabilly-Stil.

Ich finde, alleine die Tatsache, dass es nun für uns, Vintage-technisch hoffnungslos „unterprivilegierte“ Deutsche nun ein eigenes Buch für Pin up Hairstyles gibt, ist den Kauf dieses Buches wert. Und sei es nur aus Solidarität! Abgesehen davon wäre ich zu Beginn meiner Liebe für die 50er und 60er Jahre definitiv dankbar für ein Buch gewesen, das mich an die Techniken der bekanntesten Frisuren dieser Zeiten auf einem einfachen Niveau herangeführt hätte. In diesem Sinne: Rock´n Roll…ähh, Hair!!

„Rock´n Hair“ könnt Ihr hier bestellen.

Read Full Post »

Older Posts »